Schriftgröße ändern: Artikeltext verkleinern Artikeltext vergößern
Artikel-Infos
   
Fehlersuchtabelle
17.08.2004 von Speedmike


Störungen:


Anlasser reagiert nicht

Starten nicht möglich oder schwierig (Vergaser – Kurbeltrieb)

Motordrehzahl im Leerlauf oder bei langsamer Fahrt ungleichmässig

Motordrehzahl bei hoher Geschwindigkeit unregelmässig

Fortbewegen nicht oder nur langsam möglich

Mangelnde Beschleunigung

Tankanzeige zeigt nicht richtig an bzw. nicht konstant und wackelt

Ölkontrollleuchte leuchtet nicht obwohl kein Öl im Tank

Ölkontrollleuchte leuchtet immer obwohl Tank voll

Lenkung und Räder


Anlasser reagiert nicht:

Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Die Bremslichtbirne durch Einschalten des Bremslichtes überprüfen

Lampe leuchtet nicht

  • Sicherung defekt
  • Batterie nicht geladen
  • Bremslichtschalter defekt
  • Anschluss schadhaft oder lose
  • Zündschalter defekt
  • Kabelbruch
  • Glühlampe defekt

Lampe leuchtet

--

Anlasserknopf drücken und die Funktion des Anlasserrelais überwachen

Keine Funktion

  • Batterie nicht geladen
  • Kurzschluss im Starterrelais
  • Anlasserknopf defekt
  • Anschluss schadhaft
  • Kabelverbindung lose

Elektrostarter in Funktion setzen, indem das Batteriekabel direkt an den Anlasser angeschlossen wird

Dreht sich nicht

  • Kohlebürsten abgenutzt
  • Kurzschluss in der Ankerspule
  • Polklemme locker
  • Kabelverbindung nicht angeschlossen
  • Kabelbaum defekt

Starten nicht möglich oder schwierig:


Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Die Ablassschraube des Vergasers lockern und feststellen ob Kraftstoff ausströmt

Kein Benzin vorhanden

  • Kein Benzin im Tank
  • Kraftstofffilter verstopft
  • Kraftstoffschlauch gerissen oder verstopft
  • Kraftstoffhahn bzw. Unterdruckventil ohne Funktion
  • Tankdeckelentlüftung verstopft

Benzin fliesst

--

Zündkerze demontieren und feststellen ob diese arbeitet

Keine oder schwache Funken

  • Fehlerhafte Zündkerze
  • Zündspule oder CDI defekt
  • Schwungmagnetzünder defekt
  • Zündschalter defekt
  • Störung im Kabelbaum

Funke in Ordnung

--

Kompressionsdruck messen

Schwach oder kein Druck

  • Abnutzung oder Schaden am Kolben oder Zylinder
  • Abnutzung oder Schaden an den Kolbenringen
  • Zylinderdeckeldichtung defekt

Druck in Ordnung

--

Neuer Startversuch gemäss normalen Startverfahren

Startwilligkeit wahrgenommen aber kein Start

  • Fehlerhafter Luftfilter
  • Vergaser schlecht eingestellt
  • Motor zieht Falschluft
  • Fehlerhafte Einlassmembrane
  • Stark abweichender Zündzeitpunkt
  • Fehlerhafte automatische Starteinrichtung
  • Kurbelwellensimmering schadhaft
  • Anlasserritzel defekt

Keine Startwilligkeit

  • Zündkerze demontieren und überprüfen

Zündkerze ist nass

  • Luftfilter verstopft
  • Vergaser läuft über
  • Fehlerhafte Funktion der automat. Starteinrichtung
  • Gasschieber zu weit offen

Zündkerze ist trocken

  • Fehlerhafter Luftfilter
  • Benzinzufuhr des Vergasers verstopft
  • Defekte Einlassmembrane
  • Kurbelwellensimmering defekt

Zündkerze ist normal

  • Falsche Drehrichtung des Anlassers
  • Falscher oder alter Kraftstoff

Motordrehzahl im Leerlauf oder bei langsamer Fahrt ungleichmässig:


Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Die Stellung von Gasschieberanschlag und Luftregulierschraube prüfen

Schlecht eingestellt

  • Fehlerhafte Luftregulier-schraubeneinstellung

Gut eingestellt

  • Luftfilter überprüfen

Luftfilter fehlerhaft

  • Luftfilter verstopft
  • Luftkanal nicht frei

Überprüfen ob der Motor Falschluft zieht

Falls ja

  • Dichtung des Ansaugkrümmers defekt
  • Dichtung des Membranventils defekt

Falls nein

--

Kurbelwellensimmeringe überprüfen

Nass

  • Simmeringe gebrochen bzw. undicht

Zündkerze zur Überprüfung entfernen

Defekt

  • Leerlaufdüse verstopft
  • Luftdüse verstopft
  • Luftkanal des Vergaserkörpers verstopft
  • Fehlerhafte Luftregulier-schraubeneinstellung

Zündfunken der Zündkerze beobachten

Schwacher oder kein Funke

  • Fehlerhafte Zündkerze
  • Zündspule oder CDI defekt
  • Schwungmagnetzünder fehlerhaft
  • Zündschalter defekt

Zündfunke in Ordnung

  • Schadhafter Zylinder
  • Schadhafte Kurbelwelle

Motordrehzahl bei hoher Geschwindigkeit unregelmässig:


Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Benzin-Austrittsmenge am Benzinschlauch beobachten

Geringe Menge

  • Zu wenig Kraftstoff im Tank
  • Benzinschlauch verstopft
  • Kraftstofffilter verstopft
  • Entlüftungsöffnung des Tankdeckels verstopft
  • Benzinhahn bzw. Unterdruckventil defekt

Ausreichende Menge

--

Luftfilter überprüfen

Fehlerhaft

  • Luftfilter verschmutzt oder gebrochen
  • Luftfiltereintritt verstopft

In Ordnung

--

Vergaser-Hauptsystem überprüfen

Fehlerhaft

  • Nadeldüse verstopft
  • Hauptdüse verstopft
  • Düsennadelposition falsch
  • Vergaser-Entlüftungsöffnung verstopft

In Ordnung

  • Eventüller Schaden an Zylinder, Kolben, Kurbelwelle
  • Auspuff verstopft

Fortbewegung nicht oder nur langsam möglich:


Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Überprüfen ob die Motordrehzahl erhöht werden kann

Keine Erhöhung

Siehe Fehlersuche "Motordrehzahl im Leerlauf oder bei langsamer Fahrt ungleichmässig"

Erhöhung funktioniert

--

Überprüfen ob das Fahrzeug sich in Bewegung setzt

Keine Bewegung

  • Antriebsriemen verschlissen bzw. defekt
  • Fliehgewichtplatte gebrochen
  • Kupplungsbeläge verschlissen
  • Druckfeder an der freien Abtriebsscheibe defekt
  • Beschädigte Verzahnung am Antriebsschaft
  • Getriebezahnräder defekt
  • Zahnrad ausgeglüht

Fahrzeug bewegt sich schon im Leerlauf

  • Kupplungsfeder defekt
  • Fliehgewichte im Gehäuse gefressen
  • Hülse ausgeglüht

Zieht nicht durch, hat keine Kraft am Berg oder keine Leistung bei hoher Geschwindigkeit

  • Antriebsriemen verschlissen und rutscht
  • Fliegewichte verschlissen
  • Antriebsscheibe defekt
  • Druckfeder Kupplung zu schwach
  • Lager-Angetriebenes Rad gefressen

Die Motordrehzahl vom starten an beobachten

Niedrige Drehzahl

  • Antriebsriemen verschlissen und rutscht durch
  • Fehlerhafte Wirkung der Kupplung
  • Kupplungsschuh rutscht

Hohe Drehzahl

  • Kupplungsfeder zu schwach

Drehzahl in Ordnung

  • Feder der freien Abtriebsscheibe defekt

Mangelnde Beschleunigung:


Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Überprüfen ob die Motordrehzahl erhöht werden kann

Keine Erhöhung

Siehe Fehlersuche "Motordrehzahl im Leerlauf oder bei langsamer Fahrt ungleichmässig"

Hinterradbremse anziehen zur Untersuchung der Drehzahl bei Vollgas

Hohe Drehzahl

  • Antriebsriemen verschlissen und rutscht durch
  • Kupplungsbeläge verbrannt und rutschen durch

Niedrige Drehzahl

Siehe "Motordrehzahl bei hoher Geschwindigkeit unregelmässig"

Drehzahl in Ordnung

  • Fehlerhafte Wirkung der freien Antriebs oder Abtriebsscheibe
  • Feder an der Abtriebsscheibe zu schwach

Tankanzeige zeigt nicht richtig an bzw. nicht konstant und wackelt:


Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Zündstrom und Blinker prüfen

Nicht in Ordnung

  • Sicherung defekt
  • Batterie entladen
  • Zündschloss defekt
  • Kabelverbindung lose
  • Kabelbruch

In Ordnung

--

Tankgeber ausbauen und durch auf und ab bewegen des Schwimmers die Anzeigenadel prüfen

Nadel bewegt sich nicht

  • Lose Kabelverbindung am Tankgeber
  • Tankgeber defekt

Nadel bewegt sich

--

Schwimmer schnell auf und ab bewegen und Anzeigenadel beobachten

Nadel bewegt sich nicht

  • Tankgeber verschmutzt oder defekt
  • Nicht genügend Dämpferöl

Nadel bewegt sich

--

Alle Kabelverbindungen prüfen

Nicht in Ordnung

  • Kabelbruch im Kabel zum Tankgeber

Ölkontrollleuchte leuchtet nicht obwohl kein Öl im Tank:


Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Zündstrom und Blinker auf Funktion überprüfen

Nicht in Ordnung

  • Sicherung defekt
  • Batterie entladen
  • Zündschloss defekt
  • Kabelverbindung lose
  • Kabelbruch

In Ordnung

--

Kabel von Kontrollleuchte direkt an die Batterie anschliessen

Lampe leuchtet nicht

  • Glühlampe defekt
  • Kabel defekt
  • Kabel falsch angeschlossen

Lampe leuchtet

--

Tankgeber ausbauen und durch auf und ab bewegen des Schwimmers die Kontrollleuchte prüfen

Ohne Funktion

  • Lose Kabelverbindung an Tankgeber
  • Tankgeber intern defekt
  • Schwimmer defekt

In Ordnung

--


Ölkontrollleuchte leuchtet immer obwohl Tank voll:


Gegenstand:

Zustand:

Möglicher Grund:

Kabel und Kabelverbindungen prüfen

Nicht in Ordnung

  • Schlechte Kabelverbindung
  • Masseschluss
  • Kabel falsch angeschlossen

In Ordnung

--

Tankgeber ausbauen und überprüfen

Nicht in Ordnung

  • Schwimmer defekt
  • Kabelbruch im Tankgeberkabel

In Ordnung

  • Öltank deformiert
  • Fremdkörper im Tank

Lenkung und Räder:


Gegenstand:

Möglicher Grund:

Lenkung ist schwergängig

  • Lenkkopflager zu stramm eingestellt
  • Lenkkopflager-Kugel gebrochen

Lenkung zieht nach einer Seite

  • Rad sitzt nicht mittig
  • Gabel verbogen

Vorder- oder Hinterrad schlagen

  • Radlagerspiel zu gross
  • Schlag in der Felge
  • Achse nicht fest montiert

Mit freundlichen Grüssen


Speedmike



© Speedmike


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren


Wertung ø 7,97
68 Stimme(n)

Artikel wurde bisher
64776 mal gelesen.

Diesen Artikel teilen bei: